Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der A59

Einsatzablauf:
Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die A59 in Höhe der AS Spich in Richtung Köln gerufen. Bei Eintreffen lag ein PKW (SUV Q5) auf dem Dach im Seitenstreifen. Der Wagen hatte sich vermutlich mehrfach überschlagen. Es handelte sich um einen Alleinunfall.

Eine männliche Person war mit dem linken Arm unter dem Dach eingeklemmt. Der 39-jährige war ansprechbar. Um den Arm zu befreien, wurde der PKW mit einem Hebekissen angehoben und das Türband der Fahrertür durchtrennt. Jetzt konnte der Mann befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.


Einsatzkurzinfo:
Tag:                                      Donnerstag, 26.05.2022
Ort:                                       BAB A59 in Richtung Köln, in Höhe AS Spich
Alarmierungszeit:                06.58 Uhr
Einsatzende:                         08.05 Uhr
Im Einsatz waren:               Hauptamtliche Wache, Löschgruppen Spich und Sieglar
Einsatzkräfte:                      22 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                        BOI Tim Ziegenbein


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
19/2022 vom 26. Mai 2022, 11:42 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert