Versuchter Einbruch

POL-SU: Versuchter Einbruch in Supermarkt

Troisdorf (ots) – Vermutlich in der Nacht von Freitag (02.03.2018) auf Samstag (03.03.2018) haben Unbekannte versucht, in einen Supermarkt an der Theodor-Heuss-Allee in Troisdorf einzubrechen. Die Täter waren auf das Dach des Verbrauchermarktes geklettert und hatten ein Loch in die Dachpappe und die darunterliegende Dachdämmung geschnitten. Beim Versuch das dann folgende Blech zu durchtrennen, wurden die Täter möglicherweise gestört. Sie flüchteten unerkannt, ohne in die Geschäftsräume eingedrungen zu sein. Der Sachschaden am dem Flachdach liegt bei circa 2000,- Euro. Die Polizei in Troisdorf sucht Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Hinweise an die Rufnummer 02241 541-3221. (Bi)


Pressestelle der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Meldung vom 06. März 2018, 13:19 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.