ver.di-Warnstreik

ver.di-Warnstreik am Donnerstag:
Voraussichtlich auch wieder Troisdorfer Kitas vom Streik betroffen

Für Donnerstag, 28. April 2022, hat die Gewerkschaft ver.di erneut zu Warnstreiks aufgerufen. Auch städtische Kindertagesstätten in Troisdorf werden vom Streik der Gewerkschaft ver.di betroffen sein. Darauf sollten Eltern sich einrichten. Nach den der Stadt Troisdorf vorliegenden Informationen kommt es am Donnerstag zu folgenden, streikbedingten Regelungen:

Geschlossen:

  • Kita Am Krausacker
  • Kita Bismarckplatz

Notdienst:

  • Kita Rübkamp
  • Kita Ravensberger Weg
  • Kita Schneewittchenweg (15 Kinder bis 14.30 Uhr)
  • Kita Reichensteinstraße  (25 Kinder bis 15.30 Uhr)
  • Kita Lambertusstraße (bis 13.00 Uhr)
  • Kita Niederkasseler Straße
  • Kita Rathausstraße

 

Ohne Einschränkung geöffnet:

  • Kita Daimlerstraße
  • Kita Zum Altenforst
  • Kita Curieweg
  • Kita Robert-Müller-Platz
  • Kita Magdalenenstraße
  • Kita Schmelzer Weg
  • Kita Markusstraße
  • Kita Julius-Leber-Straße
  • Kita Kriegsdorfer Straße
  • Kita Astrid-Lindgren-Straße
  • Kita Evrystraße
  • Kita Flachtenstraße
  • Kita Im Jägersgarten

Die Stadt bittet um Verständnis für die streikbedingten Einschränkungen.

Bettina Plugge


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 164 vom 26. April 2022, 20.17 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.