Sessionsorden

„Endlich wieder jeck!“
– Der Sessionsorden des Rhein-Sieg-Kreises 2021/2022

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Mer sin widder do! Nach einem Jahr „Zwangspause“ hat der Rhein-Sieg-Kreis einen neuen Sessionsorden: „Endlich wieder jeck!“ lautet das Motto der jetzt beginnenden Karnevalssession 2021/2022 für den Rhein-Sieg-Kreis. Im vergangenen Jahr war auch in der Region der Karneval coronabedingt ausgefallen.

Sessionsorden 2021/2022
Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Und wie alle Jecken zwischen Swisttal und Windeck fiebert auch Landrat Sebastian Schuster dem Fastelovend wieder entgegen: „Als Vollblutkarnevalist hat es mir in der Seele weh getan, im vergangenen Jahr auf die für mich schönste Zeit im Jahr verzichten zu müssen. Deswegen freue ich mich, wenn wir alle endlich wieder jeck sein können!“

Ob und in welcher Form am Mittwoch, 23 Februar 2022, der traditionelle Prinzenempfang im Siegburger Kreishaus einen Tag vor Weiberfastnacht stattfinden wird, hängt von dem dann aktuellen Infektionsgeschehen ab.


Pressestelle des Rhein-Sieg-Kreises

Pressemitteilung Nr. 590 vom 11. November 2021, 08:13 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.