Zwei Troisdorfer überwältigen Ladendieb

POL-SU: Zwei Troisdorfer überwältigen Ladendieb

Zwei mutige Zeugen haben am Mittwochvormittag (18.12.2019) in der Troisdorfer Innenstadt einen flüchtigen 33-jährigen Ladendieb gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die 33 und 42 Jahre alten Troisdorfer hatten beobachtet, wie der Tatverdächtige in der Fußgängerzone einen 76-jährigen Mann umrannte und anschließend mit einer Tasche in der Hand in Richtung Hippolytusstraße weiterlief. Im Glauben einen Straßenraub beobachtet zu haben, liefen sie dem Flüchtigen hinterher und stellten ihn auf dem Kirchengelände an der Hippolytusstraße. Die zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten nahmen den festgehaltenen 33-jährigen Tatverdächtigen in Empfang. Der Sachverhalt hat sich nach bisherigen Ermittlungen etwas anderes ereignet: Der vorläufig festgenommene Mann ohne Wohnsitz in Deutschland war beim Diebstahl zweier Parfüms aus einem Drogeriemarkt in der Galerie Troisdorf beobachtet worden. Kurz hinter dem Kassenbereich wurde er von einem Mitarbeiter angesprochen. Der 33-Jährige öffnete seine Tasche, übergab die beiden entwendeten Flacons an den Angestellten und ergriff sofort die Flucht. Auf seiner Flucht prallte er dann augenscheinlich unbeabsichtigt gegen einen 76-jährigen Troisdorfer und brachte ihn zu Boden. Dabei verlor er zunächst seine Umhängetasche und sein Smartphone. Der Mann ergriff seine Tasche und lief weiter. Hier kamen die beiden Zeugen ins Spiel und griffen ein. Dem Tatverdächtigen konnte ein PKW zugeordnet werden, der in der Tiefgarage unter dem Wilhelm-Hamacher-Platz geparkt war. Im Fahrzeug fanden die Beamten in einer Sporttasche originalverpackte Parfüms im Wert von mehr als 5.000 Euro. Die Ermittlungen, woher das offensichtliche Diebesgut stammt, dauern noch an. Der 33-Jährige wird heute zur Prüfung der Untersuchungshaft einem Haftrichter vorgeführt. Das Ergebnis steht noch aus. (Bi)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 19. Dezember 2019, 13:09 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.