Zwei Geldautomatenstellen in rot und blau

Zwei Geldautomatenstellen in rot und blau
Kreissparkasse Köln und VR-Bank Rhein-Sieg eG vereinbaren gemeinsamen Geldautomatenbetrieb für zwei Standorte in Troisdorf

Troisdorf, den 4. März 2022
In Troisdorf betreiben die VR-Bank Rhein-Sieg eG und die Kreissparkasse Köln künftig zwei Geldautomatenstellen gemeinsam. Vor Ort trafen sich von der VR-Bank Holger Hürten, Vorstandsvorsitzender, und Christian Seigerschmidt, Direktor Geschäftsstellen, sowie von der Kreissparkasse Ralf Klösges, Regionalvorstand Rhein-Sieg, und Holger Steffens, Regionaldirektor in Troisdorf, um den Beginn der Kooperation in Friedrichs-Wilhelms-Hütte sowie im HIT-Markt zwischen Rotter See und Sieglar offiziell einzuläuten.

v.l.: Holger Steffens und Ralf Klösges von der Kreissparkasse Köln sowie Holger Hürten und Christian Seigerschmidt von der VR-Bank Rhein-Sieg läuteten „auf der Hütte“ den Start der gemeinsam betriebenen Geldautomatenstellen ein.

Im HIT-Markt ist die Zusammenarbeit bereits bewährt: Hier unterhielten bislang beide Kreditinstitute einen eigenen Geldautomaten. Situativ halfen sie sich gegenseitig aus, wenn ein Automat wegen Baumaßnahmen zeitweise nicht zur Verfügung stand. Somit konnten auch die Kundinnen und Kunden des Nachbarinstituts weiterhin kostenfrei Bargeld abheben. Künftig sind die VR-Bank und die Kreissparkasse hier mit einer gemeinsamen Geldautomatenstelle vertreten.

Eine solche Zusammenarbeit bot sich vor diesem Hintergrund gleichfalls im Ortsteil Friedrich-Wilhelms-Hütte an. Hier lagen die Geldautomatenstellen der beiden Kreditinstitute nur drei Häuser voneinander entfernt. Im Standort der Kreissparkasse, Roncallistraße 59, ist ab sofort auch die VR-Bank präsent.

Somit können die Kundinnen und Kunden beider Geldhäuser an beiden gemeinsamen Standorten wie gewohnt kostenfrei Bargeld verfügen. Für die Kreditinstitute bedeutet die Zusammenarbeit zugleich eine verbesserte Auslastung der Geräte.


VR-Bank Rhein-Sieg eG
Pressemitteilung vom 04. März 2022, 13:47 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.