Zertifikat für die Rupert-Neudeck-Schule

Zertifikat für die Rupert-Neudeck-Schule:
Hauptschule ist gut drauf

Mit einem abwechslungsreichen Sport- und Spielfest feierten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Rupert-Neudeck-Schule an der Lohmarer Straße in Troisdorf-Mitte ihr erneutes Zertifikat als „Gut-drauf“-Schule. Gratulant war auch Bürgermeister Alexander Biber, der sich selbst überzeugen konnte, dass alle an der Schule gut drauf waren. Er betonte auch wie wichtig es sei, dass die Hauptschule seit 2018 dem bundesweiten Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ angehöre. Sein Appell: „Bleibt gut drauf!“

Bürgermeister Alexander Biber (links) gratulierte der Schule zur Rezertifizierung, neben ihm Schulleiter Ralf Wermter.

Zu „Gut-drauf“-Schulen gehören gute Unterrichtsräume, viel Bewegung und gesundes Essen. Sandra Anders vom Verein Transfer e.V. koordiniert die Gut-drauf-Zertifizierung und gratulierte der Schule ebenfalls. Christel Neudeck, Witwe von Rupert Neudeck, sandte als Patin der Schule Grüße und rief die Schülerinnen und Schüler dazu auf, in den Ferien Geschichten zu schreiben und ihr zu senden. „Das ist prima, da können alle ihr schriftstellerisches Talent erproben oder entdecken“, freute sich Schulleiter Ralf Wermter. Infos auf www.rns-troisdorf.de, zum Projekt: www.gutdrauf.net.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 296/2021 vom 06. Juli 2021, 11:00 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.