Workshop Tiefdruck im Arbeitskreis Kunst

Workshop Tiefdruck
im Arbeitskreis Kunst Troisdorf e.V.

Der Arbeitskreis Kunst Troisdorf bot am 21. und 24.02.2018 in seinen Atelierräumen in Troisdorf-Spich einen Tiefdruck-Workshop für Mitglieder an. Unter der Leitung von Christiane Puls und Susanne Schulte nahmen 10 Mitglieder des Vereins an diesem Workshop für Kaltnadel-Radierung teil. Bildmotive wurden auf unterschiedlichste Träger, sog. Druckstöcke, geritzt. So wurden Tetra-Pak, Folien oder auch Kunststoffplatten als Druckstock bearbeitet.

Foto: Arbeitskreis Kunst

Samstag, den 24.02., fand das eigentliche Drucken statt. Die zähe, ölige Farbe musste aufgewalzt, eingearbeitet und wieder abgezogen werden. Das anschließende Drucken auf der Druckerpresse birgt immer spannende Momente, denn das Motiv erscheint stets im Spiegelbild. Auch zeigt sich an der Qualität des fertigen Drucks, wie sorgfältig die vorbereitenden Arbeiten ausgeführt wurden.

Die Begeisterung aller Kursteilnehmer war groß, so auch die Zufriedenheit mit den entstandenen Bildern. Im Juli sind die Drucke bei einem „Tag der offenen Tür“ zu sehen.


Arbeitskreis Kunst e.V.

Pressemitteilung vom 05. März 2018, 14:39 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.