Wolfgang Weithe-Berchtold

Neuer Ortsvorsteher in Troisdorf-Müllekoven:
Wolfgang Weithe-Berchtold folgt Kristin Siegberg

Kristin Siegberg hat ihr Amt nach zwei Jahren erfolgreichem Einsatz für den Stadtteil Müllekoven abgegeben.

Zu ihrem Nachfolger als Ortsvorsteher hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 29. November 2022 Wolfgang Weithe-Berchtold (63) gewählt. Er ist Beamter und Geschäftsführer des FC Flying Alöbatros e.V. sowie seit über 40 Jahren Schiedsrichter des Fußballkreises Sieg.

Wolfgang Weithe-Berchtold wohnt in Troisdorf-Bergheim und ist unter Tel. 0228/9764611, E-Mail: w.berchtold@netcologne.de erreichbar.

Bürgermeister Alexander Biber mit Wolfgang Weithe-Berchtold vor dem Rathaus

Die Ortsvorsteher werden vom Stadtrat für die Dauer einer Ratsperiode gewählt und sind Bindeglied zwischen Stadtteil und Stadtrat. Als Ehrenbeamte sind sie mit bestimmten „Geschäften der laufenden Verwaltung“ beauftragt. In § 3 der Hauptsatzung der Stadt Troisdorf heißt es:

”Der Ortsvorsteher hat die Belange seiner Ortschaft gegenüber dem Rat wahrzunehmen. Im Rahmen dieser Aufgabe ist er jederzeit berechtigt und verpflichtet, Wünsche, Anregungen und Beschwerden aus seiner Ortschaft aufzugreifen und an den Rat oder an den für die Entscheidung der Angelegenheit zuständigen Ausschuss weiterzuleiten.

Der Rat bzw. der Ausschuss soll den Ortsvorsteher vor der Entscheidung über Angelegenheiten, die Belange der Ortschaft berühren, hören“.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung 526-2022 vom 06. Dezember 2022, 09:23 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert