Weihnachten kann kommen

Weihnachten kann kommen:
Kinder schmücken den Weihnachtsbaum vor dem Rathaus

Kinder der Grundschule Waldstraße, Schlossstraße und der Kita Julius-Leber-Straße haben mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski den Weihnachtsbaum, der vor dem Rathaus steht,  geschmückt. 

Kinder der Kita Julius-Leber-Straße sowie der Grundschulen Waldstraße und Schlossstraße haben mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski und Unterstützung der Feuerwehr den Weihnachtsbaum vor dem Rathaus geschmückt.
Fotos: Stadt Troisdorf

Die Kinder haben sich viel Mühe bei der Herstellung des Weihnachtsschmuckes gegeben. Die Feuerwehr gab ein wenig Hilfestellung, um die selbst gebastelten Anhänger auch in die oberen Zweige zu hängen.

Nach dem Schmücken sangen die Kindergartenkinder noch ein Lied. Und der Chor der Grundschule Schlossstraße sang Lieder wie „Fröhliche Weihnacht überall“ und „In der Weihnachtsbäckerei“. Einige Kinder trugen Weihnachtsgedichte vor. In einem wird der Wunsch formuliert: „… für die ganze Welt Einigkeit und Frieden.“ Für alle Kinder gab es zum Dank vom Weihnachtsmann und seinem Engel eine Tüte mit kleinen Geschenken.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 597/2019 vom 29. November 2019, 12:08 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.