VR-Bank stattet Mitarbeiter aus

Für jeden ein CoroNo-Bändchen
VR-Bank stattet Mitarbeiter aus

Region: Kennen Sie sie auch schon? Die regenbogenfarbenen Latexbändchen, die als Statement zu verstehen sind?

Letzte Woche wurde die schöne Aktion des Kölner Karnevalisten Martin Schopps und des ehemaligen FC-Profis Matthias Scherz sowie vier weiterer Köpfe bekannt. Sie gründeten den Club #joinTheClub. Ihr Ziel: Helfen und zwar mit einfachsten Mitteln. Bändchen kaufen, Zeichen setzen, Gutes tun.

Thorsten Traugott (2. v. l.), Mitinitiator der Aktion, überbrachte die Bändchen persönlich an die Vorstandsherren Dr. Martin Schilling, Ralf Löbach und Holger Hürten und freute sich riesig über die großzügige Aufstockung der Spende
Foto: VR-Bank Rhein-Sieg

Eine tolle Aktion, befand der Vorstand der VR-Bank Rhein-Sieg und orderte gleich für alle 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein buntes Solidaritätsbändchen. „Auch wir wollen ein öffentliches Zeichen gegen die Krise und für den Zusammenhalt setzen“, erläuterte Holger Hürten, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Genossenschaftsbank.

Die Bändchen werden an die komplette Belegschaft verteilt. In einem nächsten Schritt fordert die Bank ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, Fotos zu erstellen, die dann auf der Facebookseite der Bank gepostet werden und damit für die Verbreitung der Aktion zu sorgen. So kann auch jeder einzelne Mitarbeiter in seinem Arbeitsumfeld, aber auch im privaten Bereich, sich solidarisch zeigen und mit dazu beitragen, dass aus der Aktion die gewünschte Vision für ein weltweites Netzwerk der Solidarität wird.

Für eine kleine Spende von nur 2 Euro sind die Bändchen bei lokalen Händlern erhältlich, zu finden auf der Webseite www.corono.club. Der Erlös kommt Familien und Kindern zugute, die am stärksten von der Krise betroffen sind. Die Koordination und Abwicklung der Spenden erfolgen über die „Aktion Lichtblicke e.V.“ und den gemeinnützigen Verein „Matthias Scherz e.V.“.

Die VR-Bank erwarb die Bändchen zum Selbstkostenpreis und erhöhte die Spende auf 2.500 Euro.


VR-Bank Rhein-Sieg eG
Pressemitteilung vom 03. Juni 2020, 16:46 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.