Von der Fahrbahn abgekommen

POL-SU: Von der Fahrbahn abgekommen

Am 30.01.2020 gegen 17:50 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Unfall auf dem Mauspfad in Troisdorf gerufen. Ein Pkw mit zwei Insassinnen war aus Richtung der Altenrather Straße kommend in einer Linkskurve ins Schleudern geraten. Die Fahrerin hatte auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen schleuderte durch den Grünstreifen und prallte schließlich frontal gegen einen Baum. Die 42-jährige Fahrerin und ihre 14-jährige Beifahrerin wurden verletzt, konnten aber selbstständig das Fahrzeug verlassen. Beide wurden in Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfallwagen musste mit erheblichen Beschädigungen geborgen und abtransportiert werden.(Ri)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 31. Januar 2020, 13:33 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.