Verkehrsunfall in Trd.-Spich

Verkehrsunfall in Trd.-Spich

Einsatzablauf:
Beim einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKWs im Stadtteil Spich, sollten mehrere Personen eingeklemmt sein. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich alle 4 beteiligten Personen außerhalb ihrer Fahrzeuge. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle, die Sicherstellung des Brandschutzes sowie die Unterstützung des Rettungsdienstes.

Eine Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Bonn geflogen, 3 weitere männliche Personen mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser.


Einsatzkurzinfo:

Tag: Mittwoch, 05.06.2019
Ort:  Spich, Luxemburger Straße
Alarmierungszeit: 20.34 Uhr
Einsatzende:  22.18 Uhr
Im Einsatz waren:   Hauptamtliche Wache, Löschzug Nord, Löschgruppe Mitte
Einsatzkräfte: 36 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:  BA Raimund Lindlahr
Besonderheiten:  4 Verletzte


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
33/2019 vom 06. Juni 2019, 09:04 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.