Verkehrsunfall im Bereich Mauspfad

Verkehrsunfall im Bereich Mauspfad

Einsatzablauf:
Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich Mauspfad in Richtung Forsthaus Telegraf. Bei Eintreffen stand ein verunfallter PKW in der rechten Mulde zwischen Fahrbahn und Böschung in Fahrtrichtung Köln. Das Fahrzeug war vorne rechts mit einem Baum kollidiert, der Fahrer befand sich alleine im Fahrzeug, war ansprechbar und wurde bereits durch den Rettungsdienst über das geöffnete Seitenfenster aus betreut und versorgt. Die Fahrzeugtüren ließen sich lagebedingt in der Mulde nicht öffnen.

Nach Rücksprache mit der Notärztin wurde die schonende Rettung mit Abtrennen des Daches und Spineboard gewählt. Die männliche Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Während der Rettungsarbeiten sicherte ein weiterer Trupp den Brandschutz.

Einsatzkurzinfo:
 Tag:Donnerstag, 11.01.2018
Ort:Troisdorf-Mitte, Mauspfad
Alarmierungszeit:12.38 Uhr
Einsatzende:14:46 Uhr
Im Einsatz waren:Hauptamtliche Wache,
Löschzug Ost und Löschgruppe F.-W.-Hütte
Einsatzkräfte:22 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:Brandoberamtsrat Hartwig Vogt
Lage:Verkehrsunfall


Feuerwehr Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 03/2017 vom 11. Januar 2018, 17:00 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.