Verkehrsordnung am Marktplatz Sieglar  

Verkehrsordnung am Marktplatz Sieglar            

„Wir wollen ein langjähriges Ärgernis endlich beseitigen,“ begründet CDU- Fraktionsvorsitzende Katharina Gebauer den Antrag der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf, die Verwaltung zu beauftragen, für den Bereich der Ecke Marktplatz Sieglar/Meindorferstraße durch die Aufbringung eines Piktogramms und eine verstärkte Überwachung des Parkgeschehens in diesem Bereich die andauernden Verkehrsbehinderungen durch falsch parkende Fahrzeuge zu beenden.

Die Einfahrt zum Marktplatz Ecke Meindorferstraße

Katharina Gebauer weiter: „Seit mehreren Jahren gibt es insbesondere von den Entsorgungsbetrieben immer wieder Klagen über Behinderungen durch Falschparker in diesem Bereich. Die Verwaltung steht bisher auf dem Standpunkt, dass bei Kontrollen vor Ort dies nicht (immer) feststellbar sei. Dies sollte aber nicht daran hindern, durch die Aufbringung eines Piktogramms noch einmal deutlich zu markieren, dass es sich bei dem genannten Bereich nicht um eine Parkzone handelt und damit den Weg insbesondere für größere Fahrzeuge frei zu halten.“


CDU Troisdorf

Pressemitteilung vom 25. Januar 2021, 14:40 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.