Veranstaltungen im Familienzentrum Altenrath

Veranstaltungen im Familienzentrum Altenrath:
Forschen, nähen und Qigong

Bewährte Kurse und Veranstaltungen wurden in das Programm 2018 des Familienzentrums Kita Rübkamp in Troisdorf-Altenrath aufgenommen. In die zur Zeit laufenden Kurse und Treffen kann man sich nach der Anmeldung kurzerhand einklinken. Im Februar finden darüber hinaus einige besondere Veranstaltungen statt.

Ab Montag, 5. Februar 2018, um 19 Uhr beginnt der beliebte „Altenrather Nähtreff“, der jeden zweiten Montag im Monat stattfinden wird. Aber auch Jüngere können nähen: Am 20. und 27. Februar sowie 6. März 2018, jeweils um 16 Uhr, findet ein Nähkurs für Kinder im Alter ab 6 Jahren statt. Gezahlt wird nur das Material.

Forschen am Aschermittwoch
Am Aschermittwoch, 14. Februar 2018, um 15 Uhr beginnt ein Forscher-Nachmittag für Kinder und ihre Eltern. Entspannte Bewegung ist beim Qigong-Kurs am Montag, 19. Februar 2018, um 19.30 Uhr angesagt. Atmung, Körperhaltung und Bewusstsein werden dabei durch Meditationsübungen miteinander verknüpft. Der Kurs eignet sich für alle, die muskuläre Verspannungen lösen, ihre Koordination verbessern und ihre Stressresistenz erhöhen möchten.

Tanz und Babysitting
Kinder im Alter ab 3 Jahren und ihre Eltern können am 20. und 27. Februar sowie 6. März 2018, jeweils um 15 Uhr, gemeinsam tanzen. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Um ein heikles Thema dreht sich der Eltern-Info-Abend am Dienstag, 27. Februar 2018, um 19.30 Uhr mit dem Thema „Wenn mein Kind geschlagen wird“. Die Teilnahme kostet 3 Euro. Ab Donnerstag, 22. Februar 2018, um 16.15 Uhr beginnt die Spiel- und Gesprächsreihe „Familie und Nachbarschaft“ (FuN) mit viel Abwechslung für Kinder und Eltern. Die Abkürzung ist Programm.

Für Jugendliche im Alter ab 14 Jahren wird schließlich am 2. und 3. März 2018, Freitag ab 15.15 Uhr und Samstag ab 9.30 Uhr, ein Babysitter-Kompaktkurs angeboten. Informationen und Anmeldungen zu allen Kursen ab sofort im Familienzentrum Rübkamp unter Tel. 02246/2187, Mail an: ruebkamp@kita-trd.de.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 023/2018 vom 15. Januar 2018, 15:03 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.