Unternehmen Englisch nach Maß

TROWISTA unterstützte Troisdorfer Unternehmen Englisch nach Maß bei Umzug in neue Geschäftsräume.

Troisdorf, den 24.06.2021 – „Die Zukunft ist digital“, erklärt Patricia Hinsen-Rind, Geschäftsführerin von Englisch nach Maß. Bereits seit 1997 bietet die gebürtige Kanadierin mit ihrem Unternehmen maßgeschneiderte Sprachkurse für Firmenkunden an. Dabei setzte sie schon früh auf digitale Klassenzimmer. Beschleunigt durch die Corona-Pandemie forcierte sie im vergangenen Jahr die Digitalisierung ihrer Trainingsangebote. Mit Hilfe einer weltweiten Lernplattform, über die tagesaktuelle fachliche Lerneinheiten zur Verfügung gestellt werden, erweitern die Lernenden ihre Englischkenntnisse selbstbestimmt, effizient und zielgenau. Da Englisch nach Maß nun keine Seminarräume mehr vorhalten müsse, habe sich das Unternehmen für einen Umzug in eine kleinere Bürofläche entschieden, so Patricia Hinsen-Rind.

Fabian Wagner (TROWISTA) mit Patricia Hinsen-Rind (Englisch nach Maß)

Mit Unterstützung der TROWISTA war eine neue Büroeinheit schnell gefunden – und dies in direkter Nachbarschaft. Der Umzug führte das Team Ende Mai von der Mottmannstraße 6a in das Nachbargebäude 4a. Nach erfolgreicher Vermittlung begrüßte TROWISTA-Wirtschaftsförderer Fabian Wagner Patricia Hinsen-Rind nun vor Ort in den neuen Räumlichkeiten. „Der enge Draht zu Eigentümern und Maklern ist eine wichtige Voraussetzung, um unsere Betriebe bei der Immobiliensuche unterstützen zu können. Dass wir für Englisch nach Maß sogar eine geeignete Fläche in direkter Nachbarschaft finden konnten, freut uns sehr“, betont Fabian Wagner.

„Mit unserer webbasierten Englisch-Lernplattform bringen wir unsere Kunden mit ausgebildeten muttersprachlichen Sprachtrainern aus der ganzen Welt zusammen“, so Patricia Hinsen-Rind. Die Lernenden können so selbst entscheiden, wann, wo und wie sie ihre Englischkenntnisse verbessern möchten. Ergänzt werde das Angebot durch firmeninterne individuelle Gruppenkurse oder Einzeltrainings online. Hierzu greife das Unternehmen auf ein Netzwerk von über 100 Sprachtrainern zurück. Zu den Kunden gehören vor allem international agierende mittelständische Unternehmen, z.B. aus der Automobil- und Kunststoffindustrie, darunter auch mehrere aus Troisdorf.

Die digitale, hybride Arbeitsweise biete auch für die eigenen Mitarbeitenden von Englisch nach Maß große Vorteile: Pendelfahrten werden so z.B. reduziert und die Work-Life-Balance erhöht. „Wir blicken positiv in die Zukunft und nutzen den Digitalisierungsschwung der letzten Monate. Für die Zukunft sind wir bestens aufgestellt“, resümiert Patricia Hinsen-Rind.


TROWISTA
Pressemitteilung vom 24. Juni 2021, 13:59 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.