Umwandlung der Rasenfläche in eine Blühwiese

Umwandlung der Rasenfläche an der Römerstraße/ Lohmarerstraße in eine Blühwiese

 Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Troisdorf hat beantragt, dass der Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz schon für das Jahr 2021 festlegen soll, dass eine der in eine Blühwiese umzuwandelnde Fläche die Rasenfläche an der Römerstraße/ Lohmarerstraße werden soll.

Im nächsten Jahr statt Rasen eine Blühwiese an der Römerstraße

In diesem Zusammenhang soll dann auch das Kunstwerke der Ochsentreiber wie im AK für Kunst im öffentlichen Raum abgestimmt an der Römerstraße aufgestellt werden. CDU-Stadtverordneter Ralf Simm: Diese Wiese erscheint für die Umwandlung sehr geeignet. Die Fläche soll heute schon nicht betreten werden. Mit der Umwandlung würde korrespondierend zur Fläche des Ursulaplatzes ein großes gemeinsames Blühwiesenareal in der Innenstadt entstehen. Wir halten das für einen wichtigen Beitrag, auch in den bebauten Gebieten der Stadt Schutzräume für unsere aussterbenden Insektenarten zu schaffen.“


CDU Troisdorf

Pressemitteilung vom 01. Februar 2021, 13:41 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.