Ulrich-Wegener-Weg

P R E S S E E R K L Ä R U N G

Der Haupt- und Finanzausschuss hatte in seiner Sitzung am 4.9.2018 auf Antrag der REGENBOGENPIRATEN beschlossen, die bisher nicht benannte Gehwegverbindung zwischen der Güldenbergstraße und der Straße Am Hirschpark als Ulrich-Wegener-Weg auszuweisen.

Die REGENBOGENPIRATEN und die Mehrheit des Ausschusses sahen es aufgrund der Aktivitäten des 2017 verstorbenen Ulrich Wegener, der als Gründer und erster Kommandeur der GSG 9 im Jahre 1977 den Einsatz auf dem Flughafen der somalischen Hauptstadt Mogadischu zur Befreiung von Crew und Passagieren der Lufthansa Maschine LANDSHUT leitete und bis zu seinem Umzug nach Windhagen jahrelang in Troisdorf – Am Burghof wohnte, als gerechtfertigt an, eine Benennung des o.g. Gehwegs nach Ulrich Wegener vorzunehmen. Nach Einwendungen aus der Bürgerschaft dauerte es gut ein halbes Jahr bis jetzt endlich die beiden Straßenschilder an der Güldenbergstraße und der Straße Am Hirschpark angebracht werden konnten.

Hans Leopold Müller
Fraktionsgeschäftsführer


Fraktion Regenbogen-Piraten Troisdorf

Pressemitteilung vom 12. April 2019, 18:00 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.