Troisdorfer Museen wieder geöffnet

Troisdorfer Museen wieder geöffnet:
Illustrationen, Karikaturen, Stadtgeschichte

Die Troisdorfer Museumslandschaft ist wieder bedingt begehbar und besuchbar, aber mit besonderen Regeln und Terminen. Am 16. März 2021 sind die Museen auf Burg Wissem, das Bilderbuchmuseum und das Museum für Stadt- und Industriegeschichte Troisdorf (MuSIT), das Portal Wahner Heide und die Tourist-Information sowie in Troisdorf-Bergheim das Fischereimuseum wieder geöffnet.

Besuche sind nur mit Terminvereinbarung möglich und unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln. FFP 2 Maskenpflicht besteht in allen Räumen und die Zahl der Besucherinnen und Besucher ist begrenzt. Die Öffnungszeiten auf Burg Wissem sind dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 18 Uhr.

Für das Bilderbuchmuseum meldet man sich unter Tel. 02241/900-427 oder Mail: museumskasse@troisdorf.de für Besuchstermine an. Zu den Öffnungszeiten erreicht man auch das Portal Wahner Heide und die Tourist-Information auf Burg Wissem für die Anmeldung zu einem dortigen Besuch unter Tel. 02241/900-456, Mail: tourist-information@troisdorf.de.

Das Portal Wahner Heide im Neubau auf Burg Wissem öffnet nach der Corona-Auszeit ebenfalls wieder am 16. März 2021 seine Pforten. Neben dem umfangreichen Informationsangebot zum Troisdorfer Naturschutzgebiet erwartet die Besucher eine außergewöhnliche Sonderausstellung im Raum Wahner Heide.

Unter dem Motto „Glänzende Aussichten“ beziehen 40 namhafte Karikaturistinnen und Karikaturisten mit ihren Zeichnungen Stellung zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit. Sie wagen einen überraschend anderen und überaus humorvollen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.

Am Sonntag, 14. März 2021, öffnete das Fischereimuseum in Troisdorf-Bergheim, Nachtigallenweg, wieder seine Türen. Am Tag eines Besuchs muss man sich vorher unter Tel. 0228/94 58 90 17 für eine vereinbarte Aufenthaltszeit am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr oder Sonntag zwischen 12 und 16 Uhr anmelden: Fischereimuseum Bergheim an der Sieg, Nachtigallenweg 39 in Troisdorf-Bergheim, Mail: info@fischereimuseum-bergheim-sieg.de, Bürozeiten am Montag und Donnerstag jeweils von 9:30 bis 13:00 Uhr (außerhalb der Bürozeiten mit Anrufbeantworter).

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 110/2021 vom 15. März 2021, 11:03 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.