Troisdorfer Geschäftsleute investieren in die Zukunft

Troisdorfer Geschäftsleute investieren in die Zukunft
Coccinella und Schuhhaus Ritter feierten am Wochenende Geschäftseröffnung.

Troisdorf, den 05.02.2020 – Gleich zweimal durfte TROWISTA-Wirtschaftsförderer Fabian Wagner am ersten Februarwochenende zur Geschäftseröffnung gratulieren. Bereits am Freitag feierte Margarita Albanidou die Wiedereröffnung der Boutique Coccinella in der Kölner Straße 61. Die langjährige Coccinella-Kundin hat das Geschäft von Elfi und Olaf Kraus samt Mitarbeiterinnen übernommen.

Die neue Coccinella-Inhaberin Margarita Albanidou mit Wirtschaftsförderer Fabian Wagner.
Bilder: TROWISTA

Am Samstag eröffnete Radomir Ivanov, Inhaber von Schuhhaus Ritter, sein neues Ladenlokal in der Kölner Straße 30. Erst im letzten Jahr feierte das Schuhgeschäft sein 55-jähriges Bestehen. Nun ist Herr Ivavonv in die ehemals von S.Oliver genutzte Fläche gezogen.  Diese punktet mit mehr Platz, Barrierefreiheit und einem attraktiven Ladenbau.

Radomir Ivanov, Schuhhaus Ritter, und Fabian Wagner, TROWISTA, freuten sich sichtlich über den gelungenen Umzug in das neue Ladenlokal.

Den entscheidenden Tipp, das moderne Ladenlokal zu beziehen und Unterstützung bei dem Umzug des Geschäfts hatte Herr Ivanov von Wirtschaftsförderer Fabian Wagner erhalten. Dieser freute sich über beide Eröffnungen: „Der erfolgreiche Inhaberwechsel von Coccinella und der gelungene Umzug von Schuhhaus Ritter sind wichtige Schritte für die Zukunft der Geschäfte und ein starkes Bekenntnis zur Troisdorfer Innenstadt.“, so Wagner.


TROWISTA
Pressemitteilung vom 05. Februar 2020, 12:04 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.