Troisdorf spendet Löschfahrzeug

Unterstützung für Feuerwehr Rheinbach:
Troisdorf spendet Löschfahrzeug

Die Feuerwehr der Stadt Rheinbach hat bei Starkregen und Flut am 14. Juli einige ihrer Fahrzeuge verloren, die nicht mehr einsatzbereit sind. Sie suchte dringend Ersatz. Der Haupt- und Finanzausschuss des Troisdorfer Stadtrats hat beschlossen, dass die Rheinbacher Feuerwehr ein in Troisdorf nicht mehr benötigtes Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) erhält.

Das HLF 20 aus dem Jahr 2005 hat 280 PS. Es hat einen 2.000 Liter Wassertank und führt sowohl Schläuche und Armaturen zur Brandbekämpfung als auch die Ausrüstung für die Technische Hilfeleistung mit. Infos zu den Fahrzeugen auf www.feuerwehr-troisdorf.de, Rubrik Einheiten, Stichwort Feuer- und Rettungswache.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 356/2021 vom 25. August 2021, 12:02 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.