Tourist-Information bleibt weiterhin ein zertifierter Q-Betrieb

Anlaufpunkt für Touristen und Bürger in Troisdorf:
Tourist-Information bleibt weiterhin ein zertifierter Q-Betrieb

Die Tourist-Information an der Burg Wissem in Troisdorf ist mit dem Siegel der Initiative „ServiceQualität Deutschland in NRW“ rezertifiziert worden. Damit nimmt sie an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität im Tourismus teil. Das Ziel der Initiative ist es, den gesteigerten Kundenansprüchen besser gerecht zu werden und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Ilonka Vorholz, Peter Menrath, Natascha Holly-Frieske, Wolfgang Völkel und Monika Böger (v.l.n.r.) freuen sich über die Rezertifizierung der Troisdorfer Tourist-Information
Foto: Stadt Troisdorf

Im Sommer 2013 hatte sich die Tourist-Information erstmalig zertifizieren lassen und in den Folgejahren stetig an der Servicequalität gearbeitet. 2016 stand für die Tourist-Information die erste Rezertifizierung an. In diesem Jahr endete das Zertifikat und das Team der Tourist-Information mußte sich einer erneuten Rezertifizierung unterziehen.

Die umfangreiche Prüfung durch die ServiceQualität Deutschland in NRW umfasste beispielsweise ein Stärken-Schwächen-Profil und eine Kundenbefragung mit dem Ziel Servicelücken zu identifizieren und Maßnahmen zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit zu erarbeiten.

Die Zertifizierung ist nun bis September 2022 gültig. Das Unternehmen hat sich zur kontinuierlichen Verbesserung seiner Dienstleistungsqualität im Sinne der Kunden und Mitarbeiter verpflichtet. Dazu entwickelt es Verbesserungsmaßnahmen im Team und reicht diese jährlich zur Kontrolle bei der ServiceQualität Deutschland ein.

Das Team der Tourist-Information rund um Monika Böger, Ilonka Vorholz und Natascha Holly-Frieske freut sich über die erneute Auszeichnung.

Koordiniert wird die Initiative vom touristischen Dachverband von Nordrhein-Westfalen, dem Tourismus NRW e.V. Die Initiative gibt allen Unternehmen der touristischen Wertschöpfungskette die Möglichkeit, durch die Verbesserung und Sicherung der Qualität im Dienstleistungsbereich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil und eine damit einhergehende Existenzsicherung zu schaffen. Die Praxisrelevanz für kleine und mittelständische Unternehmen steht dabei im Vordergrund.

Weitere Informationen zu „ServiceQualität Deutschland in NRW“ und den Schulungsangeboten unter www.q-nrw.de.

Die Tourist-Information ist geöffnet von dienstags bis freitags von 11 Uhr bis 17 Uhr, samstags, sonn- und feiertags von 10 Uhr bis 18 Uhr. Montags ist Ruhetag. Erreichbar ist die Tourist-Information unter der Telefonnummer (02241) 900-456 oder per e-mail tourist-information@troisdorf.de .

Bettina Plugge


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 454/2019 vom 23. September 2019, 08:30 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.