Tödlicher Verkehrsunfall

POL-SU: Tödlicher Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Zweiradfahrers

Am 22.01.2021 ab 23.06 Uhr wurde die Polizei – Leitstelle des Rhein – Sieg – Kreis über den Verkehrsunfall eines Zweiradfahrers bei Troisdorf, Ortsteil Altenrath informiert. Meldungen gingen über Verkehrsteilnehmer ein, die nicht Unfallzeugen waren. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand befuhr der 61-jährige Fahrer eines Motorrollers aus Rösrath, die L 84 / Alte Kölner Straße zwischen dem Stadtgebiet Köln und Altenrath. Derzeit wird von Fahrtrichtung Altenrath ausgegangen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und stürzte. Rettungsdienst und Polizei eilten zum Unfallort. Der Verletzte mußte am Unfallort reanimiert werden. Es erfolgte eine Zuführung in ein nahes Krankenhaus. Der Fahrer verstarb dort. Hinweise auf Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte durch Polizeikräfte des Rhein-Sieg Kreises und Köln. Die L 84 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. (Mac.)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 23. Januar 2021, 16:52 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.