TLG hatte ins Aggerstadion geladen

TLG hatte ins Aggerstadion geladen
40 Kinder und Jugendliche trainierten

Zu einem viertägigen Trainingslager für Kinder und Jugendliche hatte kürzlich die Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft TLG in das Aggerstadion eingeladen. Neben vielen abwechslungsreichen Trainingseinheiten gehörten natürlich auch Spaß, Gemeinschaft und sogar Tradition dazu. Teilgenommen haben zunächst 25 Kinder und Jugendliche aus der U14 und der Mehrkampfgruppe der TLG. Es gab Verpflegung und sogar das Wetter spielte mit und strahlte.

Trainingslager der TLG für Kinder und Jugendliche mit Mini-Olympiade im Aggerstadion

Die Trainerinnen und Trainer gaben Einblicke in die Techniken des Flachsprints und des Hürdensprints, in Kugelstoßen, Weitsprung, Hochsprung und Speerwurf. Der Theorie folgten im Stadion jeweils kompakte Trainingseinheiten. Zwischendurch hatten die Jugendlichen Spaß bei Volleyball, Fußball und anderen Spielen.

Zum Trainingslager gehörten außerdem Besuche beim Lasertag in der FunSports Area Troisdorf, einem langfristigen Partner der TLG, Hallenfußball im SoccerDome sowie ein Filmabend. Im Aggerstadion fand schließlich die traditionelle Mini-Olympiade der TLG statt, bei der noch 15 Kinder aus der U10 die Teams unterstützten.

In sechs Teams und selbst entworfenen Trikots kämpften die Kinder und Jugendlichen bei Eierlauf und Kleiderstaffel, bei Orientierungslauf und Zielwerfen gegeneinander. Die Trainerinnen und Trainer der TLG resümierten zufrieden: „Die große Resonanz hat uns einmal mehr gezeigt, dass wir mit unseren Aktionen einen Nerv treffen. Uns freut es ganz besonders, dabei Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. Die Mini-Olympiade ist seit vielen Jahren ein Teil der TLG-Tradition, die wir weiterleben lassen.“ Infos auf www.troisdorfer-lg.de.


TLG

Pressemitteilung vom 03. Mai 2022, 11:42 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.