TLG ehrt Jubilare für 50 Jahre Mitgliedschaft

TLG ehrt Jubilare für 50 Jahre Mitgliedschaft

Im Jahr eins, nach dem 50-jährigen Jubiläum der Troisdorfer Leichtathletik-Gemeinschaft, ehrte der Vorsitzende des Gesamtvereins Ralf Saborowski im Zuge der offenen Kreismeisterschaften ab U16, die am 20. Mai im Aggerstadion stattfanden, sieben Mitglieder, die seit 50 Jahren dem Verein angehören.

Über 270 Sportler trafen sich am vergangenen Samstag zu den offenen Kreismeisterschaften. Bei idealen äußeren Bedingungen, kämpften die Jugendlichen um erfolgreiche Plätze. Geschenkt wurde sich dabei nichts. Unter den Teilnehmern und Besuchern waren auch Vertreter des TLG-Gesamtvorstands und sieben ältere Herren, die ihren sportlichen Zenit zwar bereits überschritten haben, in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts jedoch beachtliche Erfolge erzielten, von denen einige Rekorde bis heute Bestand haben.

v.l.n.r.: Franz-Josef Schmitz, Christian Uzunoff, Friedhelm Schmitz, Vors. Ralf Saborowski, Peter Haas, Friedhelm Schumacher, Wolfgang Becker, Harald Feuerherm.
Foto: Sigurt G. Zacher

Vor großer Kulisse ehrten Ralf Saborowski und Geschäftsführer Jens Rosenbohm die Jubilare in einer Wettkampfpause. Die Geehrten in alphabetischer Reihenfolge:

  • Becker, Wolfgang: Fünfter der Deutschen Juniorenmeisterschaften 1964, 40 x Kreismeister, 5 x Nordrheinmeister u.v.m., Trainer, Landestrainer Lauf und in vielen Funktionen für die TLG bis heute tätig.
  • Feuerherm, Harald: Deutscher Vizejuniorenmeister 1962 über 400 Meter, 60 x das Sportabzeichen abgelegt
  • Haas, Peter: Vereinsrekord im Speerwurf 1965 über 68,23 Meter, Vereinsrekord im Fünfkampf 1967 mit 3519 Punkten.
  • Schmitz, Franz-Josef: Mittelrheinmeister 1963 über 1000 m bei der männlichen Jugend B in 2:40,0 min
  • Schmitz, Friedhelm: Deutscher Jugendmeister in der 10-Kampfmannschaft 1970, Vereinsrekord im Hochsprung über 1,94 Meter 1970 und 1. Platz der Schülerbestenliste 1968 des Deutschen Leichtathletik-Verbandes
  • Schumacher, Helmut: Platz der Nordrhein-Seniorenmeisterschaften über 5.000 Meter, Marathonläufer (3:07:25 Std.). Insgesamt über 45.000 Kilometer gelaufen. Später Triathlet. 3. Platz M 45 beim 6. Internationalen Koblenzer Triathlon.
  • Uzunoff, Christian: Vereinsrekord in der 4×800 Meter Staffel von 1970, viele Jahre Kassenwart in der TLG, Kassenprüfer und Kampfrichter.

Im Anschluss an die Ehrungen schwelgten die Jubilare noch längere Zeit über ihre sportlichen Erinnerungen, bevor sie bepackt mit Urkunde, Blumenstrauß und der Vereinschronik ihren Heimweg antraten.


TLG

Pressemitteilung vom 23. Mai 2017, 16:46 h