Tiernahrung

POL-SU: Ladendiebe stehlen Tiernahrung

Troisdorf (ots) – Am 08.02.2018 gegen 11:50 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin eines Geschäftes für Tierbedarf in Troisdorf, an der Straße „Im Zehntfeld“ zwei Männer in den Verkaufsräumen, die ihr verdächtig vorkamen. Ihr Gefühl täuschte sie nicht, denn wenig später konnte sie beobachten, wie einer von ihnen mehrere Packungen mit Tiernahrung in seine Manteltaschen steckte. Beide wollten dann ohne zu zahlen das Geschäft verlassen. Als die Zeugin und eine weitere Mitarbeiterin die Verdächtigen festhalten wollten, wurden sie zur Seite gestoßen und die Männer flüchteten aus dem Laden. Ein Täter wird als ca. 175 cm großer „südländischer Typ“ beschrieben. Er hat dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Der Mittäter soll ebenfalls eine „südländische Erscheinung“ mit dunklen Haaren gewesen sein. Er ist etwa 163 cm groß und hat auffällige hellblaue Augen. Er trug blaue Oberbekleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3221 entgegen. (Ri)

Pressestelle der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Meldung vom 09. Februar 2018, 11:03 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.