Theaterkinder KGS Blücherstraße

Theaterkinder KGS Blücherstraße:
Für den Abenteuerspielplatz gespielt

Die Theaterkinder der Katholischen Grundschule Blücherstraße haben mit  Frau Binnenbruck (Lehrerin) und Herr Sämisch (Lehrer) das Theaterstück „Die wilde Bande sucht den Täter“ einstudiert und aufgeführt.  

Ein Teil des Erlöses in Höhe von 200 Euro durch die Eintrittsgelder wurde an den Abenteuerspielplatz gespendet.

Das Foto zeigt die Übergabe eines symbolischen Schecks an den Abenteuerspielplatz. (Foto: KGS Blücherstraße)


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 318/2019 vom 03. Juli 2019, 09:05 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.