Theatergemeinde

Mit der Theatergemeinde nach Köln:
Exklusivprogramm für die Stadt Troisdorf

Die Theatergemeinde Köln bietet auch in dieser Spielzeit wieder ein Abonnement exklusiv für Troisdorfs Bürgerinnen und Bürger mit insgesamt vier Aufführungen im Staatenhaus (Oper Köln) und in der Philharmonie Köln an. Die direkte Anbindung der beiden Spielstätten an die Bahn macht den Besuch auch ohne Auto unkompliziert möglich. Die im Abo deutlich günstigeren Eintrittskarten gelten auch als Fahrticket für den ÖPNV.

Sonntag, 06. November 2022, 16:00 Uhr, Philharmonie Köln
Ludwig van Beethoven: Sinfonien Nr. 4 u. 8
Franz Liszt: 1. Klavierkonzert Es-Dur
Olga Scheps, Klavier
Nationales Sinfonieorchester der Ukraine
Volodymyr Sirenko, Leitung

Sonntag, 08. Januar 2023, 18:00 Uhr,
Staatenhaus Köln-Deutz, Saal 1
Gioachino Rossini: La Cenerentola (Aschenputtel)
Matteo Beltrami, Musikalische Leitung

Sonntag, 23. April 2023, 16:00 Uhr
Staatenhaus Köln-Deutz, Saal 1
Richard Wagner: Der fliegende Holländer
Francois-Xavier Roth, Musikalische Leitung

Sonntag, 14. Mai 2023, 20:00 Uhr, Philharmonie Köln
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur KV 503
Johannes Brahms: 4. Sinfonie e-moll op. 98
Yeol Eum Son, Klavier
Residentie Orkest Den Haag
Anja Bihlmaier, Leitung

Nähere Informationen zum Exklusivprogramm (Nr. 895) und zur Anmeldung finden Sie unter www.theatergemeinde-koeln.de.
Theatergemeinde Köln
Auf dem Berlich 34
50667 Köln
Tel.: 0221-9257420
Fax.: 0221-9257427
E-Mail: service@theatergemeinde-koeln.de

Das Abonnement kostet für Erwachsene 196,00 €, für Jugendliche 80,00 €.


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung  Nr.: 356 vom 29. August 2022, 10:15 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert