Teachers for Future

Teachers for Future
– Lehrkräfte gründen gemeinnützigen Verein

Schule ist derzeit eine Zumutung. Kinder und Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte haben anstrengende Monate hinter sich, und ein ungewisser Herbst steht ihnen bevor. Schlechtes Internet, mangelhafte Schulplattformen, Notfallbetreuung, Distanzunterricht, Wechselunterricht und Maskenpflicht sind nur einige Herausforderungen, mit denen alle meist unvorbereitet klarkommen mussten. Dazu ein föderaler Flickenteppich unterschiedlichster Coronaverordnungen, die keinerlei Kontinuität in der Unterrichtsgestaltung zuließen und den Elternhäusern abverlangten, zu Planungsspezialisten werden zu müssen.
Im neuen Schuljahr nun sollen entstandene Wissenslücken im Eilverfahren durch Förderprogramme geschlossen werden, damit Lehrplanvorgaben eingehalten und Abschlussprüfungen möglichst vergleichbar und gleichwertig stattfinden können.
Hier gilt es innezuhalten und aufzuhorchen. Ein „Weiter so“ darf es in der schulischen Bildung nicht geben. Es ist Aufgabe der Schulen, Kinder und Jugendliche auf die Welt in der Klimakrise vorzubereiten, und dazu gehört – wie uns die jüngste Unwetterkatastrophe in aller Dringlichkeit vor Augen geführt hat – auch eine Transformation im Bildungsbereich.
Aus diesem Grund haben sich Lehrkräfte aus Deutschland zusammengetan und den Verein Teachers4Future Germany e.V. gegründet. Mit der folgenden Pressemitteilung möchten wir deutschlandweit auf diese Gründung hinweisen und suchen Bildungsinteressierte, die unsere Arbeit unterstützen möchten.
Unabhängig vom Ausgang der nächsten Bundestagswahl muss sich an unseren Schulen vieles ändern, damit wir unserem Bildungsauftrag gerecht werden können.


Parents For Future Germany
Pressemitteilung vom 10. September 2021, 09:26 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.