Sturm „Ignatz“

Feuerwehr-Einsätze in Zusammenhang mit den Sturm „Ignatz“

Einsatzablauf:
Die Feuerwehr Troisdorf ist seit den frühen Morgenstunden, in Zusammenhang mit den Sturm „Ignatz“, (Stand 09.30 Uhr) zu insgesamt 5 witterungsbedingten Einsätzen gerufen worden. Die Schwerpunkte lagen bis jetzt in den Stadtteilen Mitte und Altenrath. Hier wurden Bäume gegen Umfallen gesichert beziehungsweise gefällt, die drohten auf Häuser und Straßen zu stürzen sowie Bäume zersägt und beseitigt die auf Straßen lagen.

Zurzeit läuft ein größerer Einsatz in der Alfred-Delp-Straße 25, wo ein Baum auf einem Haus liegt, der wohl von einer Fachfirma beseitigt werden muss. Das gesamte Umfeld ist abgesperrt.

Um 08.50 Uhr wurde die Führungsstelle auf der Feuer- und Rettungswache eingerichtet worden.

Ein Update der Presseinformation erfolgt um 12.00 Uhr.


Einsatzkurzinfo:

Tag:                               21.10.2021
Ort:                                Stadtgebiet Troisdorf
Alarmierungszeit:             ab 6.30 UhrEinsätze laufen noch:       09.30 Uhr (Informationsstand)
Im Einsatz sind:              Zurzeit hauptamtliche Wache und 2 Löschgruppen (Sieglar und Mitte)
Einsatzkräfte:                  14 Feuerwehrleute
Einsatzleiter:                  
Verletzte:                        Keine


Feuerwehr Troisdorf

Pressemitteilung Nr.
43/2021 vom 21. Oktober 2021, 10:02 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.