Stadtwerke Troisdorf bekennen Farbe

#orangetroisdorf:
Stadtwerke Troisdorf bekennen Farbe

(Troisdorf, 19.11.2021) Die Stadtwerke Troisdorf setzen auf Grün, um damit ihre Nachhaltigkeit zum Ausdruck zu bringen. Am 25. November aber lassen sie ihr Haupthaus in der Poststraße leuchtend orange anstrahlen, um damit anlässlich des 40. Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen Farbe zu bekennen.

„Wir haben in der Vergangenheit schon mehrfach das lokale Frauen- und Kinderschutzhaus unterstützt und zuletzt zur Finanzierung der Inneneinrichtung der neuen Zufluchtsstätte beigetragen. Am 25.November setzen wir – wie zahlreiche weitere öffentliche Gebäude in Troisdorf –ein weithin sichtbares Zeichen und sagen ganz klar ‚Nein!‘ zu Gewalt an Frauen sagen“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt. Mit diesem symbolischen Beleuchtungs-Akt unterstützen die Stadtwerke Troisdorf die „Orange the World“-Kampagne der Vereinten Nationen gegen Gewalt an Frauen. Ziel ist es dabei, die Öffentlichkeit auf geschlechtsspezifische Gewalt aufmerksam zu machen und das gesellschaftliche Bewusstsein zu schärfen.


Stadtwerke Troisdorf GmbH
Pressemitteilung vom 19. November 2021, 12:32 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.