Spirituelle Israelreise für Paare

Spirituelle Israelreise für Paare

Der Deutsche Verein vom Heiligen Land bietet in Kooperation mit der Ehe- und Beziehungspastoral des Erzbistums Köln eine Spirituelle Israelreise für Paare an. Ausgehend von Quartieren am See Genesareth und in Jerusalem, werden dabei nicht nur die wichtigsten biblischen Stätten besucht, sondern es werden spirituelle Impulse für die Paare mit den jeweiligen Orten verbunden. In der Ausschreibung heißt es: “Das erste Wunder Jesu, von dem uns das Johannesevangelium erzählt, spielt bei einer Hochzeit in dem kleinen Dorf Kana bei Nazaret. Dem Hochzeitspaar wurde das Fest gerettet und wir dürfen lernen: Durch diesen Gast kann alles Wasser zu Wein werden!
In diesen Tagen in Israel erhalten Paare die Möglichkeit, ihre Krüge wieder zu füllen – auf den Spuren Jesu. Wir werden die Bibel neu erleben: Die größte Liebesgeschichte der Welt.”

Montag 22. Februar – Donnerstag 4. März 2021
Geistl. Leitung: Pfr. Udo Casel, GR Georg Kalkum
Kosten 1.950 Euro pro Person im DZ bei 30 Personen

Weitere Informationen und das detaillierte Programm auf Anfrage bei: Georg Kalkum, 02195 684453, georg.kalkum@erzbistum-koeln.de


Erzbistum Köln
Pressemitteilung vom 16. September 2020, 09:46 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.