Sperrungen in FWH und Spich

Bauarbeiten auf Troisdorfer Straßen:
Sperrungen in FWH und Spich

Weil Versorgungsleitungen in der Bahnunterführung Ahrstraße zwischen Troisdorf-FWH und –West tiefer gelegt werden müssen, wird die Straße zwischen Mendener Straße und Louis-Mannstaedt-Straße vom 12. bis 21. Februar 2020 gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Mendener Straße, Willy-Brandt-Ring, Langemarckstraße und Richthofenstraße zur Louis-Mannstaedt-Straße und umgekehrt.

Die halbseitige Sperrung der Brückenstraße in Troisdorf-Spich Richtung Hauptstraße/B8 für die Errichtung eines Neubaus und die Einbahnstraßen-Regelung bleiben bis voraussichtlich Ende Mai 2020 bestehen. Die Umleitung erfolgt von der B8 über Spichbuschstraße und Maarstraße bzw. aus der anderen Richtung über Zur Hardt und Burgstraße zur Brückenstraße.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 059/2020 vom 07. Februar 2020, 12:05 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.