Sperrung der Unterführung Ahrstraße

Neubau der Bahnstrecke S 13:
Sperrung der Unterführung Ahrstraße

Die Deutsche Bahn DB setzt den 3-/4-gleisigen Streckenausbau der S 13 zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel fort. Im Zuge des komplexen Bauvorhabens werden seit einigen Monaten die Brückenbauwerke erweitert. Dazu muss als nächstes die Bahnbrücke über der Ahrstraße in Troisdorf-Friedrich-Wilhelms-Hütte abgerissen und in neuer Form errichtet werden.

Für die Bauarbeiten wird die Ahrstraße zwischen Louis-Mannstaedt-Straße und der Straße Am Bahnhof vom 9. Februar bis voraussichtlich Ende April 2021 gesperrt. Die Umleitung führt über Mendener Straße, Willy-Brandt-Ring, Langemarckstraße und Richthofenstraße zur Louis-Mannstaedt-Straße und umgekehrt. Da die Sperrung auch für Fußgänger und Radfahrer gilt, wird für sie die Verbindung von Mendener Straße und Louis-Mannstaedt-Straße am Willy-Brandt-Ring freigehalten.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 025/2021 vom 25. Januar 2021, 15:03 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.