Sperrmüll in Troisdorf angezündet

POL-SU: Sperrmüll in Troisdorf angezündet

Am 17.07.2021 wurde in Troisdorf-West in der Straße Am Bergeracker gleich mehrfach auf dem Gehweg abgestellter Sperrmüll angezündet. Zunächst gegen 22:15 Uhr bemerkten Anwohner eine brennende Matratze in Höhe des Hauses Nr. 44. Die Zeugen löschten das Feuer mit eigenen Mitteln und verzichteten auf die Verständigung von Feuerwehr und Polizei. Wenig später stand an der Sperrmüllablage ein Kinderwagen in Flammen. Erneut konnten die Anwohner den Brand löschen und verständigten die Polizei. Nachdem die Beamten eine Anzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen hatten, wurde kurz nach Mitternacht erneut der Sperrmüll an dieser Stelle angezündet. Diesmal musste die Feuerwehr ausrücken und löschen. Die Polizei bittet verdächtige Beobachtungen unter Tel.: 02241 541-3221 zu melden.(Ri)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 19. Juli 2021, 11:15 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.