Skiclub Troisdorf-Sieglar – Sportlich wieder aktiv

Skiclub Troisdorf-Sieglar – Sportlich wieder aktiv
Hallentraining und Tennis starten

Mai 2020 – Die Corona-Zwangspause hatte die sportlichen Aktivitäten des Skiclub Troisdorf-Sieglar und den geplanten Spielbeginn auf der vereinseigenen Tennisanlage an der Hunsrückstraße zum Erliegen gebracht.

Fotos: Skiclub

Nach den Lockerungen Anfang Mai startete der Skiclub – unter Einhaltung der Hygiene-uönd Abstands-Richtlinien – wieder durch. Das Hallentraining im Heinrich-Böll-Gymnasium findet jeweils dienstags statt: 18.30 – 19.30 „Herz-Kreislauf-Power-Gymnastik“ mit Anja, 19.45 – 20.45 Uhr „Fit for Fun“ mit Annette. Am 16. Juni bietet Sylvia eine entspannte Yoga-Stunde ab 19.45 Uhr an. In der Zeit vom 7. Juli bis 11. August gibt es von 19.00 – 20.00 Uhr ein Freilufttraining mit Elke auf der Tennisanlage.

Ab Juni gelten ggf. weitere Lockerungen, so dass auch das beliebte Kleinkinder-Turnen von 17 – 18 Uhr mit Sara wieder stattfinden könnte.

Der Tennisbetrieb auf den eigenen Freiplätzen ist ebenfalls wieder angelaufen. Duschen und Gemeinschaftsräume dürfen – bis auf weiteres – weiterhin nicht genutzt werden.

Weitere Einzelheiten unter: www.skiclub-troisdorf.de


Skiclub Troisdorf-Sieglar

Pressemitteilung vom 22. Mai 2020, 16:20 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.