Schläger wurde vorläufig festgenommen

POL-SU: Schläger wurde vorläufig festgenommen

Am Samstagabend wurde die Polizei gegen 22.40 Uhr zur Flughafenstraße in Altenrath gerufen, hier hatte es einen Körperverletzung gegeben. Ein alkoholisierter 42jähriger Slowene hatte nach einer Feierlichkeit einen 36jährigen Landsmann aufgesucht. Zwischen beiden kam es zu einer Auseinandersetzung, in der der 42jährige seinen Widersacher mit einer leeren Bierflasche auf den Kopf schlug. Als dieser zu Boden ging, schlug und trat der 42 jährige nochmals zu. Der 36jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Angreifer, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde vorläufig festgenommen und nach Entnahme einer Blutprobe dem Polizeigewahrsam in Troisdorf zugeführt. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen übernahm am frühen Morgen der Kriminalwachdienst. (Th.)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 03. November 2019, 09:00 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.