Schachklub Troisdorf spielt Online-Turniere

Schneeflocke setzt alle Schachmatt!
Schachklub Troisdorf spielt Online-Turniere
(von Ewald Heck)

 Der Online-Spielbereich des 1. SK Troisdorf verzeichnet einen guten Zuspruch. : Als fester Spieltermin hat sich der Dienstag, der reale Spielabend, eingebürgert. Im Erwachsenen-Vereinsheim sind mittlerweile 20 Mitglieder angemeldet. „Die Stimmung ist immer gut, die Atmosphäre im Chat ist respektvoll und ausgelassen,“ so Martin Bentlage, der die Organisation der Online-Turniere übernommen hat. Die Online-Vereinsmeisterschaft 2020 ist nun mit 11 Teilnehmern abgeschlossen. Es wurden Blitzpartien gespielt.  Schneeflocke17 alias Christian Reinöhl und Andreas Schwarz, der sich den Phantasienamen „Ogrefrombaku“ gegeben hat, siegten punktgleich vor neun weiteren Spielern.

In der Jugend-Ecke des Online-Vereinsheims sind zur Zeit 8  Mitglieder angemeldet. Jannik Rode hat den ersten Platz beim Schnellschach belegt, Bedenkzeit 15 Minuten. Bei der Jugend ist zwar die Teilnahme noch sehr zurückhaltend, aber die Atmosphäre ist offen und interessiert. Martin Bentlage: „Insgesamt steigt das Interesse am Online-Schach langsam an, Berührungsängste werden überwunden, sobald sich der Eine oder Andere zum ersten Spiel durchgerungen hat. Gäste sind bei uns stets willkommen. Derzeit kann allerdings nur online gespielt werden. Schauen Sie mal rein: www.sktroisdorf.de und spielen mit!“ Alle Aktiven freuen sich auf die Zeit, wenns wieder in den Spielräumen der Europaschule, Am Bergeracker 31 richtig losgeht.


1. Schachklub Troisdorf
Pressemitteilung vom 19. Mai 2020, 12:53 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.