Schachklub Troisdorf spielt für den guten Zweck

Schachklub Troisdorf spielt für den guten Zweck
Turniersieger spendet Preis an Haus Oberlar
(von Ewald Heck)

Beim online-Blitzschachturnier des 1. SK Troisdorf am 10. November hatte Robert Dieterle am Schluss die Nase vorn und gewann den 1. Preis: Ein elektrisches Waffeleisen. Der Preisträger spendete spontan den Preis dem Haus Oberlar. Am Blitzturnier nahmen auch zwei Schachfreunde aus Lohmar teil. Jeder – auch Nichtvereinsmitglieder – kann gratis teilnehmen. Auf der Vereins-Webseite www.sktroisdorf.de kann sich jeder zum Mitspielen anmelden.

Das städtische Haus Oberlar ist ein Ort der Begegnung und des bürgerschaftlichen Engagements. Im Juni 2012 für Oberlarer Vereine und Gruppen eröffnet, bietet es Raum für die Realisierung von Veranstaltungen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen. Durch seine Nähe zu einer Flüchtlingsunterkunft gibt es auch Angebote, bei denen Menschen unterschiedlicher Nationalität Gelegenheit haben sich zu treffen oder Unterstützung zu finden. Anschrift: Marienstraße 1a, Troisdorf-Oberlar. Ansprechpartnerin Frau K. Bentlage Telefon 02241/1693802.


1. Schachklub Troisdorf
Pressemitteilung vom 12. November 2020, 13:44 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.