Rupert-Neudeck-Schule

STARKE KIDS aus Troisdorf
Rupert-Neudeck-Schule gewinnt AOK-Förderpreis

Vier Gewinnerprojekte aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis erhielten am 29. September den AOK Förderpreis „STARKE KIDS“ und wurden mit Geldpreisen prämiert.

Die Schüler und Schülerinnen der Rupert-Neudeck-Schule erhielten für ihre „AmSel-Suchtprävention“ einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro. Dieser wurde von AOK-Regionaldirektor Helmut und der stellvertretenden Landrätin Notburga Kunert überreicht.

Den STARKE KIDS Förderpreis können förderungswürdige Projekte für Kinder und Jugendliche, initiiert von Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen aus den Bereichen Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung, Suchtpräventi-on oder einem Mix dieser Bereiche erhalten.

Das Projekt der Rupert-Neudeck-Schule richtet sich an ihre insgesamt 270 SchülerInnen und 11 Schulklassen. Im Rahmen der Achtsamkeits- und mitfühlbasierten Suchtprävention wird ein stressfreies Miteinander, Lebensfreude, Glück und Gesundheit vermittelt. Die Kinder lernen eine positive Lebensführung unter anderem durch das Unterrichtsfach „Glück“ und durch Achtsamkeitselemente und Hilfsmittel wie Yogamatten, Klangschalen, Sinnesspiele u.v.m..

Dies führt zu einem stressfreien Miteinander, ein gutes Schulklima und konzentriertes und ruhigeres Lernen.

In seinem Grußwort beglückwünschte Bürgermeister Alexander Biber die Schüler und Schülerinnen der Schule: „Natürlich wollen Eure Lehrerinnen und Lehrer, dass Ihr auf Euren Schulen viel lernt. Sie wollen Euch aber auch zu selbstbewussten Menschen machen.

Dazu sollen auch die Projekte beitragen, die heute ausgezeichnet werden. Die haben ja vor allem zwei Ziele: Dass Ihr Euch selber wertschätzt und gut zu Euch selber seid. Und dass Ihr das auch zu anderen Menschen seid. Ich danke Euren Lehrerinnen und Lehrern und allen, die Euch dabei begleiten.“


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr: 425-2022 vom 05. Oktober 2022, 19:32 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert