Rolltor eingerammt

POL-SU: Rolltor von Lagerhalle eingerammt

Am frühen Dienstagmorgen (15.02.2022) meldete der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen Einbruch in eine Lagerhalle an der Langbaurghstraße in Troisdorf. Nach seinen Angaben war gegen 04.40 Uhr der Einbruchsalarm der Firma ausgelöst worden. Vor Ort stellte er fest, dass das Rolltor der Lagerhalle nach innen gerammt und schwer beschädigt wurde. Daraufhin alarmierte er die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten unbekannte Täter das Rolltor zum Firmengelände aufgebrochen. Anschließend fuhren sie mit einem Kleintransporter das Rolltor zur Lagerhalle ein. Aus der Halle wurden elektronische Geräte in unbekannter Menge entwendet.

Bei dem benutzten Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter, vermutlich ein Fiat Ducato, gehandelt haben, der mit mehreren Personen besetzt war. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug und dessen Insassen machen können. Hinweise an die 02241 541-3221. (Bi)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 16. Februar 2022, 12:21 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert