Rhein-Sieg-Sportförderpreis

Rhein-Sieg-Sportförderpreis der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis startet in eine neue Runde
Aufgerufen sind alle Sportvereine und Sportverbände im Rhein-Sieg-Kreis

Köln, den 26. April 2022
Nach pandemiebedingter Pause wird der Rhein-Sieg-Sportförderpreis in diesem Jahr wieder an Sportler/-innen und Sportvereine im Rhein-Sieg-Kreis in den drei Kategorien: Einzelleistung im Sport, Leistung im Mannschaftssport und soziales Engagement im Sportverein verliehen. Das Preisgeld beträgt in jeder Kategorie 5.000 Euro.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist der Nachweis einer im offiziellen Sportwettkampf fair erlangten Leistung. Bewerben können sich alle gemeinnützigen Sportvereine und Sportverbände aus dem Rhein-Sieg-Kreis vom 2. Mai bis zum 20. Mai 2022 unter www.ksk-koeln.de/sportfoerderpreis.
Hinweis: Jeder Verein kann sich nur einmal bewerben und muss sich daher für eine der drei Kategorien entscheiden. Mehrfach-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Die Preisverleihung findet statt am 12. September 2022, 18:00 Uhr, im Stadtmuseum in Siegburg. Bewertet werden die Einreichungen von einer Jury, bestehend aus:

  • Landrat Sebastian Schuster, Kuratoriumsvorsitzender der Kreissparkassenstiftung
  • Jutta Weidenfeller, Stiftungsvorstand und Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln
  • Thomas Wagner, Vorsitzender des Beirates Sport der Kreissparkassenstiftung, Dezernent des Rhein-Sieg-Kreises für Sport, Schule und Kultur
  • Wolfgang Müller, Präsident des KreisSportBundes Rhein-Sieg e.V.
  • Olaf Pohl, Sportjournalist Rhein-Sieg Rundschau/ Rhein-Sieg Anzeiger


Kreissparkasse Köln

Pressemitteilung vom 26. April 2022, 11:20 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.