Reifenhäuser unterstützt Reha-Sport-Club

Wir lassen es rollen –
Reifenhäuser unterstützt Reha-Sport-Club

Troisdorf, 23. September 2021
Für Freude an körperlicher Fitness und Spaß an gemeinsamer Bewegung – Reifenhäuser unterstützt den Troisdorfer Reha-Sport-Club Rheinland e.V. (RSC) mit einer Spende.

Die Rollstuhlsportgruppe des Reha-Sport-Club Rheinland e.V.
Foto: Reifenhäuser

Der RSC richtet sein Angebot für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung aus. Um hier etwas ins Rollen zu bringen, spendet das Unternehmen Polo-Shirts und einen Rettungsrucksack. Der Rucksack beinhaltet eine komplette Erste-Hilfe-Ausstattung inklusive einem Defibrillator.

Der Rucksack beinhaltet eine komplette Erste-Hilfe-Ausstattung inklusive einem Defibrillator.
Foto: Reifenhäuser

„Sport steht für Teamgeist, faires Miteinander und Lebensqualität. Wir sind überzeugt von den Leistungen des Reha-Sport-Clubs und unterstützen ihn sehr gerne.“, sagt Bernd Reifenhäuser, CEO der Reifenhäuser Gruppe und Pate des Projekts.

Der RSC wurde 2018 gegründet. Sein Angebot richtet sich an Menschen, die sich mit oder gerade wegen ihrer körperlichen Beeinträchtigungen sportlich betätigen wollen. Sportliche Rollstuhlfahrer lernen hier nicht nur
Verbesserung ihrer Rollstuhlfahrtechnik.

Es werden ganz kreativ verschiedene Sportarten im Rollstuhl angeboten, wie Basketball, Skating oder Tischtennis. Rollstuhl-Badminton ist in Planung.

Angebote für Sport nach Schlaganfällen und für Menschen mit Rollatoren stehen auch auf der Planungsliste.

Über die Reifenhäuser Gruppe
Die Reifenhäuser Gruppe ist mit ihren hochspezialisierten Business Units der führende Anbieter innovativer Technologien und Komponenten für die Kunststoffextrusion. Das 1911 gegründete Familienunternehmen liefert Hightech-Lösungen in die ganze Welt. Mit seinen Technologien und dem Know-how der 1.750 Mitarbeiter bildet die Reifenhäuser Gruppe das weltweit größte Kompetenznetzwerk für Kunststoffextrusionstechnologie. CEO der Gruppe ist Bernd Reifenhäuser.


Reifenhäuser
Pressemitteilung vom 23. September 2021, 10:11 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.