Raub in Discounterfiliale

POL-SU: Raub in Discounterfiliale

Am Mittwoch (03.02.2021) kam es zu einem Raub in einer Discounterfiliale in Troisdorf Ort.

Gegen 12:10 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter den zur Bahnlinie gelegenen Einkaufsladen in der Kölner Straße. Der Mann stellte sich in die Schlange an der Kasse. Als er an der Reihe war forderte er den Kassierer, unter Vorhalt eines Messers auf ihm Bargeld auszuhändigen. Anschließend entfernte er sich in unbekannte Richtung vom Tatort.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die unbekannte Person wird wie folgt beschrieben:

Männlich, circa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schmale Statur, bekleidet mit einer blauen Daunenjacke, einem grauen Kapuzenpullover der Marke Adidas mit Logo auf der Kapuze, einer grauen Jogginghose mit roten Streifen und schwarzen Schuhen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 02241 541-3221 entgegen. (Mi)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 04. Februar 2021, 12:23 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.