Ratsausschüsse noch nicht besetzt

Ratsausschüsse noch nicht besetzt:
Einige Sitzungen im November entfallen

Weil die Ausschüsse des neuen Troisdorfer Stadtrats personell noch nicht besetzt sind, werden die bereits für November geplanten Sitzungen verschoben. Das betrifft den Ausschuss für Kultur und Städtepartnerschaften (19.11.), den Haupt- und Finanzausschuss (24.11.), den Stadtentwicklungsausschuss (25.11.) und den Jugendhilfeausschuss (26.11.). Infos auf www.troisdorf.de, Rubrik Stadt und Rathaus, Stichwort Rat und Ausschüsse. Die Sitzungen des Wahlprüfungsausschusses am 17.11.20 um 17 Uhr und des Stadtrats danach am 17.11.20 um 18 Uhr in der Stadthalle werden stattfinden.

Peter Sonnet


Stadt Troisdorf
Pressemitteilung Nr. 516/2020 vom 05. November 2020, 15:04 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.