Radfahrer verletzt

POL-SU: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 57-jähriger Radfahrer aus Bonn wurde bei einem Zusammenstoß mit einem PKW verletzt. Am Montag, 16.05.2022, um 19:40 Uhr befuhr eine 42-jährige Troisdorferin mit ihrem Hyundai die Bergstraße in Richtung Nachtigallenweg in Troisdorf. In Höhe des Wanderparkplatzes wollte sie nach links auf den Parkplatz abbiegen. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden 57-Jährigen, der mit seinem Rennrad die Bergstraße in Richtung Siegstraße befuhr.

Nach eigenen Angaben habe die 42-Jährige den Radfahrer nicht gesehen.

Der Bonner wurde leicht verletzt, benötigte vor Ort jedoch keine ärztliche Behandlung. Das Auto und das Fahrrad wurden beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. (Re.)

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle
Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 17. Mai 2022, 13:42 h

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert