Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

POL-SU: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Am Freitagmorgen, 19.07.2019 gegen 06:45 Uhr wurde ein Radfahrer in Troisdorf bei der Kollision mit einem Pkw schwer verletzt. Der 62-jährige Autofahrer aus Niederkassel war auf der Saarstraße aus Richtung Sieglar kommend in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Im Einmündungsbereich des Willy-Brandt-Ringes übersah er einen Radfahrer, der sich bevorrechtigt von rechts auf dem kombinierten Geh-/Radweg entlang des Willy-Brandt-Ringes der Einmündung näherte. Der 35-jährige Radfahrer aus Sankt Augustin prallte gegen die Beifahrerseite des Pkw und wurde schwer verletzt. Ein alarmierter Notarzt und Rettungsassistenten versorgten den ansprechbaren Verletzten am Unfallort. Im Rettungswagen wurde er anschließend in eine Bonner Klinik gebracht. (Ri)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 19. Juli 2019, 11:55 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.