Polizei sucht Taschendieb

POL-SU: Polizei sucht Taschendieb

Troisdorf (ots) – Eine 77-Jährige aus Troisdorf wurde am 16.11.2017 gegen 11:00 Uhr Opfer eines Taschendiebstahls. Ein Unbekannter entwendete ihr in einem Baumarkt die Geldbörse aus der Tasche. Kurze Zeit später wurde mit der gestohlenen Scheckkarte ein vierstelliger Bargeldbetrag am Geldautomaten abgehoben. Dabei wurde der Unbekannte von der Überwachungskamera erfasst.

Das Foto des Unbekannten ist durch einen Gerichtsbeschluss zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Die Polizei fragt – Wer kennt den Unbekannten auf dem Foto? Wer kann Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort geben?

Bitte Hinweise an die Kriminalpolizei Troisdorf, Telefon: 02241 541-3221. (AV)

Pressestelle der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Meldung vom 07. Februar 2018, 11:22 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.