PKW-Aufbrüche im Wohngebiet

POL-SU: PKW-Aufbrüche im Wohngebiet

Am Rotter See in Troisdorf war in der Nacht von Mittwoch (04.11.2020) auf Donnerstag (05.11.2020) ein Dieb unterwegs und hat die Seitenscheiben von drei Fahrzeugen eingeschlagen. Der Täter erbeutete dabei eine Tasche mit einem Aufdruck der Post, in der sich etwas Bargeld befand. Die Fahrzeuge waren am Fehmarnweg, am Bergischen Ring und in der Westfalenstraße geparkt. Die Seitenscheiben wurden mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen, die Autos geöffnet und nach Wertsachen durchsucht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02241 541-3221. (Bi)


Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung vom 06. November 2020, 11:18 h

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.